Heilpädagogik – Diagnostik & Förderung

„Heilpädagogik ist die Lehre vom Unterricht, von der Erziehung und Fürsorge aller jener Kinder, deren körperlich-seelische Entwicklung dauernd durch individuale und soziale Faktoren gehemmt ist.“

Die Aufgaben einer heilpädagogischen Förderung sind, die Kinder in ihrer Entwicklung individuell zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten.

Hilfen nach § 35 a SGB VIII

Die Beratungsstelle Westhoffstraße bietet ihnen neben verschiedenen Beratungsangeboten auch die Möglichkeit, sich über Hilfen nach § 35a SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) zu informieren. Wir führen die Förderdiagnostik durch, geben bei Bedarf Unterstützung bei der Beantragung und stellen Förderplätze bereit.